evoparkNEWS_logo

Blog Beiträge

Blogbeiträge

Die evopark News

Interview mit Christian Rolle, Senior Ruby Developer bei evopark

07.04.20 15:33 / von Nora Flohr

Christian Rolle vor Wand2

Christian Rolle ist schon seit fast vier Jahren bei evopark und damit einer unserer langjährigsten Kollegen. Auch wenn es noch so stressig wird, Christian hat immer einen flotten Spruch parat und steckt alle mit seiner guten Laune an. Erfahrt hier mehr über unseren IT-Kollegen aus Schwerin.

Seit wann bist du bei evopark an Bord?

Ich bin seit dem 1. Juli 2016 bei evopark. Als Senior Ruby Developer unterstütze ich das IT Team.

Wie erklärst du deinen Freunden in einfachen Worten, was evopark macht?

Wir bringen Magie ins Parken. Oder etwas trockener: Wir digitalisieren das Parken. Die Schranke geht automatisch auf, abgerechnet wird ebenfalls digital. Auf der anderen Seite ermöglichen wir Parkhausbetreibern das digitale Management ihrer Kunden. Wer dann noch mehr wissen will, der sollte Zeit mitbringen :)

Was ist für dich das Besondere an evopark?

Der Spirit. Die Energie. Ich habe ja schon einige Unternehmen erlebt und ich muss sagen, evopark erreicht mit wenigen Leuten ziemlich viel.

Was sind deine konkreten Aufgaben?

In erster Linie bin ich natürlich für Software engineering verantwortlich, also die Entwicklung von Produkten. Aber auch für Mentoring. Also, meine Erfahrungen aus mehr als 15 Jahren Praxis in der Softwareindustrie an jüngere Kollegen weiterzugeben.

Was gefällt dir besonders an deiner Arbeit?

Einer Idee Leben einzuhauchen. Sprich, etwas zu erschaffen, das anderen Menschen das Leben vereinfacht. Und das geht mit Software sehr gut und in sehr vielen Bereichen des täglichen Lebens. Ich glaube, ich gucke tatsächlich etwas anders auf Prozesse, darauf, was Menschen wie machen. Für mich steht immer die Frage im Raum, wie könnte man diesen oder jenen Prozess optimieren. Ich denke, es ist wichtig, einen positiven Footprint zu hinterlassen. Augenblicklich ist es eben, das Parkerlebnis zu verbessern.

Wo siehst du evopark in 5 Jahren?

Ich finde, evopark hat die besten Chancen, noch mehr Dynamik in das Parken zu bringen. Wir haben da noch ein paar weitere interessante Ideen in der Pipeline, die wir auch schon teilweise begonnen haben, umzusetzen.

Was sind deine Hobbys?

Ich mag handwerkliche Sachen, zum Beispiel alte Möbel wieder in Schuss bringen. Dabei etwas Musik hören. Oder Joggen. Aber vor allem liebe ich meine Familie.

Vielen Dank für das Gespräch!

Sehr gerne!

Nächster Beitrag

Themen: Insider

Abonnieren Sie hier!

Beiträge nach Themen

Aktuelle Beiträge